Die Auserwählten

Kazinski, A. J.

Kopenhagen, 2009. Die Vorbereitungen auf den Klimagipfel laufen auf Hochtouren, als eine dringende Sicherheitswarnung bei der dänischen Polizeieingeht. Mysteriöse Todesfälle, die im Abstand von sieben Tagen an verschiedenen Orten der Welt gemeldet wurden, geben Anlass zur Sorge. Die Todesursache ist nicht zu ermitteln, doch es scheint eine Verbindung zwischen den Opfern zu geben:
Ein seltsames Mal überzieht den Rücken der Toten. Interpol steht vor einem Rätsel, allerdings gibt es einen Hinweis, der nach Dänemark führt. Niels Bentzon, Kommissar bei der Kopenhagener Polizei, wird auf den Fall angesetzt. Ihm zur Seite steht die Physikerin Hannah Lund, die mit mathematischem Sachverstand zu Werke geht. Gemeinsam tragen sie Puzzleteilchen um Puzzleteilchen zusammen. Was sie schließlich zutage fördern, übersteigt zunächst ihre Vorstellungskraft bis sie gewahr werden, dass es um ihr Leben geht.

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 12. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Schlagwörter: Mord Thriller Roman Polizist Physikerin

Interessenkreis: Erwachsene

Kazinski, A. J.:
Die Auserwählten / A. J. Kazinski. Aus dem Dän. von Günther Frauenlob. - 2. Aufl. - München : Heyne, 2011. - 607 S. ; 215 mm x 135 mm
Einheitssacht.: Den sidste gode mand <dt.>
ISBN 978-3-453-26767-1 Gb. : EUR 19.99 (DE), EUR 20.60

0053/0011 - Schöne Literatur - Signatur: Kazin - Buch