Benson, Ann
Die brennende Gasse Roman
Buch

Einst wagte der jüdische Arzt Alejandro Canches im Kampf gegen die Pest ein Sakrileg: die Autopsie. Seither befindet er sich auf der Flucht, sein einziger Besitz, ein Buch mit medizinischen Aufzeichnungen. 700 Jahre später gerät durch Zufall diese Buch in den Besitz einer amerikanischen Ärztin.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Roman

Interessenkreis: Roman Medizin Mittelalter Judentum Arzt Verschwörung Krankheit / Forschung Inquisition

Benson, Ann:
¬Die¬ brennende Gasse : Roman / Ann Benson. Ins Dt. übertr. von Elke vom Scheidt. - 1. Aufl. - München : Blanvalet Verl., 1999. - 570 S. - Forts. von: Benson, Ann: Die siebte Geißel
ISBN 978-3-7645-0076-4

2015/0714 - Schöne Literatur - Signatur: Benso - Buch