Grimes, Martha
Die Ruine am See
Buch

Emma ist ein ganz u. gar ungewöhnliches Mädchen. Erst zwölf Jahre ist sie alt, und nicht nur in ihrem Heimatort La Porte eine kleine Berühmtheit. Immerhin hat Emma schon zwei Kriminalfälle gelöst, darunter auch der spektakuläre rund um den Tod von Mary-Evelyn Devereau, die im benachbarten Spirit Lake ertrunken ist.
Aber die Gegend hat noch mehr Geheimnisse. Eines rankt sich um das einstmals herrschaftliche Hotel "Belle Rouen", von dem nun mehr nur eine Ruine vorhanden ist. Dieser Ort zieht Emma magisch an, denn er scheint aufs Wunderbarste mit Emmas mörderischem Hobby zu korrespondieren. Vor langer Zeit wurde im "Belle Rouen" unter mysteriösen Umständen ein Baby entführt.
Und Emma macht sich nun daran, die Geschichte des Verbrechens aufzudecken und das Kind wiederzufinden...


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Mädchen Aufklärung Krimi Kleinstadt Roman USA Mordfall Detektivin

Interessenkreis: Erwachsene Krimi

Grimes, Martha:
Die Ruine am See / Martha Grimes. Aus dem Amerik. übers. von Cornelia C. Walter. - 1. Aufl. - München : Goldmann, 2009. - 412 S. ; 215 mm x 135 mm
Einheitssacht.: Belle Ruin . - Aus dem Amerik. übers.
ISBN 978-3-442-31123-1

0638/0009 - Schöne Literatur - Signatur: Grime - Buch