French, Tana
Sterbenskalt
Buch

Frank Mackey arbeitet seit vielen Jahren in Dublin bei der Polizei als verdeckter Ermittler.
Er lebt das einsame Leben eines geschiedenen Mannes, seine kleine Tochter Holly ist sein Augenstern. Er hat sich aus ärmlichen Verhältnissen hochgearbeitet, mit seinen Eltern und seinen Geschwistern verbindet ihn nichts mehr.
Er hat praktisch keinen Kontaktmehr mit der Familie, bis ihn eines Tages seine Schwester Jackie in heller Aufregung anruft.
Mit 16 Jahren war Frank fest entschlossen mit seiner Freundin Rosie durchzubrennen. Die beiden wollten ihr Glück gemeinsam in England versuchen. Aber Rosie Daly versetzte ihn damals und kam nicht zum vereinbarten Treffpunkt, offensichtlich hatte sie die Reise mit einem anderen angetreten. Und nun, 22 Jahre später ist Rosies gepackter Koffer von damals plötzlich bei Abbrucharbeiten gefunden worden ...


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Familie Krimi Roman Verbrechen Vergangenheit Verdeckter Ermittler

Interessenkreis: Erwachsene

French, Tana:
Sterbenskalt / Tana French. Aus dem Engl. von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. - Dt.-Ausg. - Frankfurt am Main : Scherz, 2010. - 598 S. ; 215 mm x 135 mm
Einheitssacht.: Faithful place . - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-502-10216-8

0817/0011 - Schöne Literatur - Signatur: Frenc - Buch