Fossum, Karin
Wer hat Angst vorm bösen Wolf
Buch

Zwischen Nacht und Morgen flüchtet Errki, der Stimmen hört, aus der psychiatrischen Anstalt von Finnemarka. Als man die alte Halldis Horn erschlagen auf ihrem einsamen Anwesen findet, wird er des Mordes verdächtigt. Hauptkommissar Konrad Sejer jedoch glaubt nicht an Errkis Schuld. Aufmerksam und beharrlich geht er allen Spuren nach.
Doch allein der verwahrloste dreizehnjährige Kannick, ein talentierter Bogenschütze, scheint zur Aufklärung beitragen zu können.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Flucht Aufklärung Mord Krimi Psychiatrische Klinik Roman Kommissar Alte Frau Norwegen Schizophrener

Interessenkreis: Erwachsene Krimi

Fossum, Karin:
Wer hat Angst vorm bösen Wolf / Karin Fossum. Aus dem Norweg. von Gabriele Haefs. - Dt.-Ausg. - München [u.a.] : Piper, 2000. - 319 S. ; 21 cm
Einheitssacht.: Den som frykter ulven . - Aus dem Norweg. übers.
ISBN 978-3-492-04040-2

0005/0001 - Schöne Literatur - Signatur: Fossu - Buch