Gier, Kerstin
Ach, wär ich nur zu Hause geblieben
Buch

Wie man Postkartentexte richtig deutet, warum es sinnvoll ist, die Sprache des Urlaubslandes zu sprechen, was man unter "authentischem Ambiente" versteht und wer einem in der schönste Zeit des Jahres den letzten Nerv rauben kann. Kerstin Gier schildert lauter urkomische Missgeschicke, die einem bevorzugt im Urlaub passieren und kennt auch die Antwort auf die Frage, warum sie eigentlich jedes Jahr wieder auf Reisen geht: Damit Sie mal so richtig was zum Lachen haben


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: Erwachsene

SL Gier

Gier, Kerstin:
Ach, wär ich nur zu Hause geblieben / Kerstin Gier. - Orig.-Ausg., vollst. Taschenbuchausg., 1. Aufl. - Bergisch Gladbach : Bastei Lübbe. - 204 S. ; 19 cm. - (Bastei-Lübbe-Taschenbuch ; Bd. 15711 : Allgemeine Reihe)
ISBN 978-3-404-15711-2 kart. : EUR 7.95 (DE)

2010/1179 - Schöne Literatur - Buch