Lühmann, Antoinette
Sternengreifer Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Der 14-jährige Waisenjunge Benedict hat nur einen Traum: Er will Erfinder werden! Sein großes Vorbild ist Henri Giffard, der es geschafft hat, mit einem selbst gebauten Luftschiff in den Himmel zu steigen. Als Benedict bei einem Schuster in die Lehre gehen soll, beschließt er, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Er macht sich auf den Weg nach Paris und dort auf die Suche nach Monsieur Giffard. Doch schnell stellt sich heraus, dass die Stadt nicht nur viel zu groß, sondern auch viel zu gefährlich für einen Jungen vom Land ist. Über Umwege und mit einer ordentlichen Portion Glück schafft es Benedict jedoch, den Erfinder kennenzulernen, der von dem neugierigen Jungen inspiriert ist. Er unterrichtet Benedict und gemeinsam tüfteln sie an neuen Experimenten. Doch die beiden ahnen nicht, welche Intrigen hinter ihrem Rücken geschmiedet werden ein machtgieriger Geschäftsmann hat große Pläne, und Monsieur Giffard ist ihm dabei im Weg. Schon bald schweben sie alle in großer Gefahr (ab 11)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Standort: Kinder

Schlagwörter: Antolin Klasse-6 Kinderbuch Abenteuer Paris Junge Kinder Technik Erfinder 19. Jahrhundert Fliegerei

K Lühm

Lühmann, Antoinette:
Sternengreifer / Antoinette Lühmann. - Münster : Coppenrath, 2015. - 347 S.
ISBN 978-3-649-61535-4 fest geb. : 7,50

2016/0499 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Buch