Bank, Zsuzsa
Die hellen Tage Roman
Belletristik

Süddeutschland in den 1960er-Jahren: Im Mittelpunkt steht die Mädchenfreundschaft zwischen der vaterlosen Seri und dem Zirkuskind Aja. 3. im Bunde wird der introvertierte Karl. Als die 3 in Rom zu studieren beginnen, wird ihre Freundschaft zur Zerreißprobe.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Kindheit - Jugend

Bank, Zsuzsa:
¬Die¬ hellen Tage : Roman / Zsuzsa Bank. - Frankfurt am Main : S. Fischer, 2011
ISBN 978-3-10-005222-3 21,95 EUR

0034510001 - Bank - Signatur: Bank - Belletristik