Ritzel, Ulrich
Die schwarzen Ränder der Glut Der Hund des Propheten
Belletristik

Kurz vor seiner Entlassung wird Kommissar Berndorf noch einmal mit einem Jahre zurückliegenden Fall konfrontiert, der ihn in die Zeit Anfang der 70er-Jahre führt, damals wurde bei einem Polizeieinsatz ein Unschuldiger erschossen. Der pensionierte Kommissar Berndorf ermittelt im Mord an dem Lokalreporter Hollerbach. Er glaubt, dass eine 40 Jahre zurückliegende Geschichte in einem Dorf auf der Schwäbischen Alb damit zu tun hat. Damals wurde das Haus einer Zigeunerfamilie zerstört. Die Täter, Honorationen des Dorfes, blieben ungestraft.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Krimi Regionales

Ritzel, Ulrich:
¬Die¬ schwarzen Ränder der Glut : Der Hund des Propheten / Ulrich Ritzel. - München : Wilhelm Goldmann Verlag, 2007
ISBN 978-3-442-73731-4 8,- EUR

0037676001 - Ritz - Signatur: Ritz - Belletristik