Bergmann, Renate
Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
Belletristik

Renate Bergmann, 82, aus Berlin-Spandau hat Zucker und «Ossiporose», schläft unter einer Heizdecke und hat den Krieg nicht überlebt, um Kunstfleisch aus Soja zu essen. Ihre Männer liegen in Berlin auf vier Friedhöfe verteilt, das Gießen dauert immer einen halben Tag. Und apropos tot: Renate und ihre beste Freundin Gertrud haben ein schönes Hobby: Die beiden suchen sich in der Zeitung eine nette Beerdigung raus, ziehen was kleines Schwarzes an, und dann geht es los. Zwei alte Damen mehr oder weniger am Buffet - da schaut keiner so genau hin.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Humor - Satire

Bergmann, Renate:
Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker / Renate Bergmann. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch-Verl., 2014
ISBN 978-3-499-23690-7 9,99 EUR

0038708001 - Berg - Signatur: Berg - Belletristik