Beckerhoff, Florian
Karl Konrads heimliches Afrika
Belletristik

Der Traum vom fernen Afrika lenkt Karl Konrad von seinem tristen Alltag ab. In der bleiernen Hitze eines langen Sommers schafft er sich kurzerhand sein eigenes Afrika, mitten im heimischen Wald, samt Zebra und Flusspferd. Auch seiner kranken Mutter gefällt das neue Leben ... bis zum 1. Herbststurm.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Humor - Satire

Beckerhoff, Florian:
Karl Konrads heimliches Afrika / Florian Beckerhoff. - München : List, 2012
ISBN 978-3-471-35045-4 16,99 EUR

0036317001 - Beck - Signatur: Beck - Belletristik