McEwan, Ian
Nussschale
Belletristik

Eine klassische Konstellation: der Vater, die Mutter und der Liebhaber. Und das Kind, vor dessen Augen sich das Drama entfaltet. Aber so, wie Ian McEwan sie erzählt, hat man diese elementare Geschichte noch nie gehört. Verblüffend, verstörend, fesselnd, philosophisch - eine literarische Tour de force von einem der größten Erzähler englischer Sprache


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Familie

McEwan, Ian:
Nussschale / Ian McEwan : Diogenes Verlag AG Zürich, 2016
ISBN 978-3-257-06982-2

0041325001 - Familie - Signatur: Familie McEw - Belletristik