Beyerlein, Gabriele
Schwarzes Wasser
Jugendliteratur

Vom Hunger bedroht, verlassen die Eltern mit ihren 5 Kindern ihr ärmliches Heim im Schwarzwald, um in einer badischen Spinnerei zu arbeiten. Als der Vater im Frühjahr Arbeit als Rheinflößer findet und nicht zurückkehrt, fährt Hans nach Mannheim, um ihn zu suchen ...


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Geschichte

Beyerlein, Gabriele:
Schwarzes Wasser / Gabriele Beyerlein. - Stuttgart, Wien : Weitbrecht, 2010
ISBN 978-3-522-18199-0 14,90 EUR

0034003001 - 5.2 - Signatur: 5.1 Beye - Jugendliteratur