Zinßmeister, Deana
Der Schwur der Sünderin Roman
eMedium

Das Schicksal einer jungen Frau, die in einer Welt aus Angst und Aberglauben um ihre große Liebe kämpfen muss Als die junge Anna Maria nach einer gefahrvollen Reise in ihr Heimatdorf Mehlbach zurückkehrt, wird ihr ein kühler Empfang bereitet. Denn mit Veit befindet sich ein geheimnisvoller Fremder an der Seite der jungen Frau, den die Mehlbacher misstrauisch beäugen. Als Veit kurz darauf mit Wölfen im Wald gesehen wird, hängt ihm bald der Ruf an, selbst ein Wolf zu sein. So schlägt das Misstrauen im Dorf in Angst um, und Anna Maria, die nun für alle die "Wolfsbraut" ist, setzt alles daran, den Mann, den sie liebt, vor einem grausamen Schicksal zu retten ... Die Fortsetzung des Erfolgromans "Die Gabe der Jungfrau".

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Zinßmeister, Deana:
Der Schwur der Sünderin : Roman : Wilhelm-Goldmann-Verlag, 2011. - 383 S.
ISBN 9783641093211

EM-358116938 - Signatur: eBook - eMedium