Wolz, Heiko
Albert Zweisteins Zeitkanone - Bei den Römern
Belletristik Kind

Mit seiner selbst gebauten Lichtgeschwindigkeits-Kapsel und seinem Haustier, der Ratte Max Punk, will Albert zum Baumarkt, landet aber stattdessen im Jahr 49 v.Chr. bei den Römern - und erlebt unglaubliche Abenteuer. Witziges Zeitreise-Comic-Tagebuch; ab 9. Albert Zweistein ist 12 Jahre alt und ein genialer Erfinder. Mit seiner selbst gebauten Lichtgeschwindigkeits-Kapsel und seinem Haustier, der Ratte Max Punk, will er zum Baumarkt. Stattdessen landet er aber im Jahr 49 v. Chr. bei den Römern. Dort trifft auf Typen in Tischtüchern und wird von Julius Cäsar als Bodyguard für die nächsten Kampfzüge engagiert. Dessen Ermordung kann er aber leider nicht verhindern. - Albert kommentiert seine unglaublichen Abenteuer mit der flapsigen und respektlosen Sprache eines heutigen Teenies. Die Sachinfos zur römischen Geschichte und zur lateinischen Sprache kommen aus dem Rucksack von Ratte Max und dessen eingebautem Bordcomputer. Das witzig illustrierte und herrlich komische Zeitreise-Comic-Tagebuch mischt futuristisches Hightech mit römischer Antike und beschert den Lesern eine Geschichtsstunde der besonderen Art (Band 2 der neuen Reihe s. ebenfalls ID-A 17/15). Von H. Wolz erschienen bereits 2 "Superhelden"-Bände (zuletzt ID-A 48/13). Auch ansonsten lesefaule Jungs werden gerne zugreifen, deshalb zur Anschaffung für alle Bibliotheken wärmstens empfohlen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Albert Zweisterns Zeitkanone (2 Medien)

Interessenkreis: Abenteuer Für Jungs Römer

Wolz, Heiko:
Albert Zweisteins Zeitkanone - Bei den Römern / Heiko Wolz ; Lisa Hänsch. - Hamburg : Oetinger, 2015. - 140 S. : zahlr. Ill., Kt. ; 22 cm. - (Albert Zweisterns Zeitkanone; 1)
ISBN 978-3-7891-8551-9 fest geb. : EUR 12.00

0020061001 - III J 0 - Signatur: III J 0 Wol - Belletristik Kind