Funke, Cornelia
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Hoerbuch Kind

Niklas Julebukk ist einer der letzten richtigen Weihnachtsmänner. Mit seinem Wohnwagen landet er nach einem heftigen Sturm in der Nebelstraße, wo Ben wohnt. Dieser macht Bekanntschaft mit der originellen "Mannschaft" um Julebukk, den Engeln Emmanuel und Mathilda, den grimmigen, schlecht gelaunten Kobolden und dem Rentier Sternschnuppe. Eine heile Welt ist das nicht, das merkt Ben bald, als er sie besucht. Er erfährt, dass sie auf der Flucht sind vor dem miesen Waldemar Wilhelm Wichteltod, der das Weihnachtsfest in eine rauschende Konsumorgie umkrempeln will und alle "richtigen" Weihnachtsmänner in Schokolade verwandelt. Aber den Kindern Ben und Charlotte erfüllt Julebukk trotzdem ein paar echte Kinderwünsche, die man nicht mit Geld bezahlen kann ... - Karl Menrad liest die spannende und amüsante Geschichte (MC-Ausgabe BA 12/01) mit hörbarer Begeisterung, Jens Kronbügel hat eine stimmungsvolle Zwischenmusik komponiert. Gern empfohlen! . - So hat Ben sich den Weihnachtsmann nicht vorgestellt. Und dass Niklas Julebukk auch noch gewaltige Probleme mit einem anderen Weihnachtsmann hat, dem miesen Wichteltod, hätte er sich auch nicht träumen lassen. Ab 9.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Weihnachten Lesung

Funke, Cornelia:
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel / Cornelia Funke. - Hamburg : Jumbo, Neue Medien und Verl., 2005. - 3 CDs : stereo ; 12 cm
ISBN 978-3-8337-1359-0 16,40

0002415001 - II J 0 - Signatur: II J 0 Als - Hoerbuch Kind