Hecht, Karl
Alt werden und jung bleiben
Sachbuch Erw.

Wissen und Möglichkeiten der natürlichen Gesunderhaltung und geistigen Beweglichkeit im Alter, präsentiert vom 87-jährigen als Gesundheitsberater tätigen ehemaligen Physiologie-Professor. Mit den Erkenntnissen der Wissenschaften im Gepäck lebt der 87-jährige Autor, Physiologie-Emeritus und bis heute als Gesundheitsberater aktiv, die Devise "Alt werden und jung bleiben" imponierend und motivierend vor. Hecht redet nicht dem modernen unphysiologischen Kult der Berufsjugendlichkeit, genannt Anti-Aging, das Wort; sein Zauberwort lautet "Juvenalisierung". Danach sind Gesundheit, Leistungsbereitschaft, geistige Flexibilität und körperliche Beweglichkeit nicht am Lebensalter zu messen, sondern es sind Faktoren wie allseitige Aktivität, Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem, eine Werteethik, Selbstständigkeit und Selbstbetreuungsfähigkeit, vielseitige Kommunikation und klare, positive Zukunftsorientierung, die einen Menschen jugendlich zu halten vermögen. Um die "Tugend der Jugend" zu erhalten, stellt Hecht im Verbund von wissenschaftlicher Erkenntnis und praktischer Umsetzung, illustriert meist aus seinen eigenen Aktivitäten, die vielen Möglichkeiten des gesunden Alterns vor. - Wenn auch ein gewisses Maß an Konzentration vorausgesetzt wird: gern im Kontext der Vergleichsliteratur empfohlen. (2)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Ratgeber Alter Lebensführung

Interessenkreis: Ratgeber - Älter werden

Hecht, Karl:
Alt werden und jung bleiben / Karl Hecht. - 1. Aufl. - Baunach : Spurbuchverl., 2011. - 144 S. : zahlr. Ill. (farb.), graph. Darst. ; 22 cm. - (Aktiv & gesund leben)
ISBN 978-3-88778-358-7 fest geb. : EUR 22.00

0004954001 - O 614 - Signatur: O 614 Hec - Sachbuch Erw.