Heuck, Sigrid
Amina ; Tochter des Wüstenwindes
Hoerbuch Kind

Amina ist die Lieblingstochter eines Scheichs. Sie liebt Pferde, doch in ihrem Berberstamm in der Wüste Marokkos dürfen nur Männer reiten. Aminas sehnlichster Wunsch, zu reiten, wird ihr abgeschlagen und geht erst in Erfüllung, als sie Tarik, den Sohn eines verfeindeten Scheichs, kennenlernt. Ab 9. Amina ist die Lieblingstochter Idi Hamids, des Scheichs der "Söhne des Windes". In ihrem Berberstamm in der Wüste Marokkos ist das Reiten nur Männern erlaubt. Aminas Traum geht in Erfüllung, als sie in einen Sandsturm gerät und Tarik, den Sohn eines verfeindeten Scheichs, kennenlernt. Er rettet sie und lehrt sie heimlich das Reiten. Wenig später versucht Tarik sein Glück und hält unerkannt um die Hand der Prinzessin an ... - S. Heucks märchenhaftes Abenteuer (Buchbesprechung folgt; vgl. "Aminas Lied", ID-A 43/98) nimmt Zuhörer mit auf eine Reise durch die nordafrikanische und arabische Welt, durchsetzt mit märchenhaften Elementen, die an "1001 Nacht" erinnern. Sie erzählt in einer poetischen Sprache, in die Sitten und Bräuche und landschaftliche Gegebenheiten eingeflochten sind. Jürgen Uter nimmt den Märchenton auf, liest mit Ruhe die Erzählpassagen und höchst plastisch die handelnden Personen. Eine wundervolle Produktion mit authentischen musikalischen Elementen, die Abenteuer und Spannung für Jungen und die Geschichte einer Emanzipation für Mädchen bietet. Eine Wiederentdeckung, für alle Bestände!

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Schlagwörter: Tochter Reiten Marokko Scheich

Interessenkreis: Pferde

Heuck, Sigrid:
Amina : ; Tochter des Wüstenwindes / Sigrid Heuck ; gelesen von Jürgen Uter ; Regie: Rainer Gussek. - [Hamburg] : Audiolino, 2016. - 1 CD (79 Min.)
ISBN 978-3-86737-241-1

0024987001 - III J 0 - Signatur: IIIJ 0 Heu - Hoerbuch Kind