Lorentz, Iny
Anne Moll liest Iny Lorentz, Das Mädchen aus Apulien
Hoerbuch Erw.

Die junge Adelstochter Pandolfina sucht nach dem Tod ihres Vaters, einem apulischen Grafen, Schutz bei Friedrich II, denn ihr Nachbar will sie mit Gewalt heiraten. Der König gewährt ihr nach kurzem Zögern Hilfe. Nach dem Medizinstudium in Salerno, führt sie das Schicksal nach Deutschland ... Die junge Adelstochter Pandolfina sucht nach dem Tod ihres Vaters, eines apulischen Grafen, Schutz bei dem Stauferkönig Friedrich II., denn ihr Nachbar will sie mit Gewalt heiraten. Der König gewährt ihr nach kurzem Zögern Hilfe. "Er muss um sein Reich kämpfen und ist vom Papst mit dem Bann belegt worden. In diesem Machtgefüge muss Pandolfina sich behaupten. Sie hofft, mithilfe Friedrichs Vergeltung üben zu können. Doch der Kaiser will sich nicht gegen den Papst stellen und wird die junge Frau ins ferne Deutschland verheiraten. Obwohl er ihren Mut und ihre Heilkünste bewundert, sie hat sogar in Salerno studiert, wird sie in Apulien zu einem störenden Element seiner Politik ... Im neuen, bestsellerverdächtigen Buch des Autorenduos steht wieder eine tapfere Frau im Mittelpunkt. Die unterschiedlichen Kulturen Deutschlands und Italiens im frühen Mittelalter werden sehr deutlich. Ein Selbstläufer in allen Bibliotheken" (I. Nebelung zum Buch, ID-A 42/16). Anne Moll, Stammsprecherin der Iny-Lorentz-Hörbücher, hat sich im historischen Roman bewährt. Ihre einfühlsame Lesung erweckt die Geschichte zum Leben.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Lesung Mittelalter

Lorentz, Iny:
Anne Moll liest Iny Lorentz, Das Mädchen aus Apulien / Regie: Kerstin Kaiser. - Bearbeitete Fassung. - Köln : Lübbe Audio, 2016. - 6 CDs (405 min)
Einheitssacht.: ¬Das¬ Mädchen aus Apulien
ISBN 978-3-7857-5416-0 18,99

0025847001 - R 11 - Signatur: R 11 Lor - Hoerbuch Erw.