Lorentz, Iny
Neu Anne Moll liest Iny Lorentz, Licht in den Wolken
Hoerbuch Erw.

Rieke lernt 1864 Gunda kennen, beide werden Freundinnen. Bei einem Besuch von Gundas Familie begegnet Rieke Gundas Bruder Theo. Nach anfänglichen Schwierigkeiten verlieben sie sich ineinander, doch Theo zieht in den Deutsch-Französischen Krieg. Ist dies das Ende ihrer Liebe? Berlin-Trilogie, Band 2. "Die 'Tage des Sturms' [IN-1 19/18] sind in Preußen noch nicht vorbei. Es wird gegen die Dänen gekämpft und dann geht es 1870 gegen Frankreich. Davon unberührt sind die Schülerinnen eines Mädchenpensionats. Hier lernen sich Rieke und Gunda kennen und werden sehr schnell zu Freundinnen. Rieke kommt aus einem verarmten Offiziershaushalt, während Gundas Vater eine große Textilfabrik besitzt ... [Rieke wird in Gundas Familie] herzlich aufgenommen und verliebt sich in Gundas Bruder Theo. Zwischen beiden kommt es immer wieder zu Missverständnissen und Rieke in ihrem Stolz verschließt sich immer mehr. Als Theo in den Deutsch-Französischen Krieg zieht, fürchtet sie, ihn nie wiederzusehen. Der neue Roman der Bestsellerautoren nimmt Bezug auf die Geschichte Resas, die nun als Mutter Theos die Geschicke der nächsten Generation lenken kann. Historisches Lesefutter mit dem Schwerpunkt auf der Liebesgeschichte. Der Titel sollte vorhanden sein" (I. Nebelung zum Buch, ID-A 10/19). Auch die Fortsetzung wird von Schauspielerin Anne Moll, einer bewährten Interpretin historischer Romane, mit viel Stimmenmodulation gelesen.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 04.06.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Serie / Reihe: Berlin-Trilogie (2 Medien)

Interessenkreis: Historisches Lesung

Lorentz, Iny:
Anne Moll liest Iny Lorentz, Licht in den Wolken / Regie: Kerstin Kaiser. - Bearbeitete Fassung. - Köln : Lübbe Audio, 2019. - 6 CDs (402 min). - (Berlin-Trilogie; 2)
Einheitssacht.: Licht in den Wolken
ISBN 978-3-7857-5756-7 6 CD EUR 20.00; Subskr. EUR 18.00 bis 31.05.2019

0032672001 - R 11 - Signatur: R 11 Lor - Hoerbuch Erw.