Annie
Film Erw.

Pflegekind Annie wird unversehens zum Medienliebling, als der zuletzt glücklose Bürgermeisterkandidat sie vor einem Unfall rettet und die positiven Schlagzeilen für sich nutzen will. Annie ist 11 und wohnt bei einer fiesen Pflegemutter. Die Kleine hat trotz ständiger Rückschläge nie ihre Lebensfreude verloren. Milliardär Will Stacks kandidiert momentan für den Bürgermeisterposten, aber seine Umfragewerte sind eher schlecht. Als er Annie vor einem fahrenden Auto rettet und die Heldentat im Netz landet, beginnen seine Werte zu steigen. Stacks Berater will den Moment nutzen. Er überzeugt Will davon, Annie medienwirksam bei sich wohnen zu lassen. - Das Broadwaystück wurde bereits 1982 verfilmt. Der modernisierte Plot hat nur noch wenig mit dem Original gemein. Manche Songs aus dem Stück wurden weggelassen oder neu interpretiert und die afroamerikanische Hauptdarstellerin hat einen tierischen Begleiter. Liebhaber des Originalmusicals werden etwas enttäuscht sein, doch das junge (weibliche) Zielpublikum wird sich über die poppige Neuinterpretation freuen. Das ist vor allem "Beasts of the Southern Wild"-Entdeckung Quvenzhané Wallis zu verdanken. Für Kinder- und Jugendbibliotheken empfohlen. (Sprachen: D, E, GB, TR; UT: D, E, GB, TR / Making-of; Audiokommentar; Musikvideo)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Literaturverfilmung Musical

Annie / nach dem Buch von Thomas Meehan. Regie: Will Gluck. Drehb.: Aline Brosh McKenna ... Kamera: Michael Grady. Musik: Charles Strouse. Darst.: Quvenzhané Wallis ; Jamie Foxx ; Rose Byrne ... - München : Sony Pictures Home Entertainment, 2015. - 1 DVD (113 Min.) : farb.
Einheitssacht.: Annie

0021809001 - R 11 - Signatur: R 11 Ann - Film Erw.