Eeles, Liz
Annies Frühling in Salt Bay ; Roman
Belletristik Erw.

Bei der 29-jährigen Londonerin Annie läuft es gerade nicht toll. Gerade hat sie ihren Job verloren und muss auch noch feststellen, dass ihre neue Liebe sie betrügt. Da kommt der Brief ihrer Großtante Alice gerade recht. Diese lädt sie ein nach Cornwall. Bei der 29-jährigen Londonerin Annie geht alles schief. Gerade hat sie ihren Job verloren und muss nun auch noch feststellen, dass ihre neue Liebe Stuart sie betrügt. Da kommt der Brief ihrer Großtante Alice gerade recht. Diese lädt sie nach Cornwall ein. Und warum nicht, denkt sich Annie und macht sich auf den Weg nach Salt Bay, einem kleinen, überschaubaren und abgelegenen Ort an der Küste, mit einem Strand, der in Reiseführern als Geheimtipp aufgeführt wird. An diesem Ort wird Annie auch mit ihrer Vergangenheit und der eigenen Familiengeschichte konfrontiert. Einst kam ihr Großvater bei einem Sturm tragisch ums Leben und mit ihm weitere Mitglieder der Salt Bay Choral Society - eine Tragödie, über die niemand im Dorf gerne spricht. Und da ist da noch der attraktive Josh ... Wird Annie bleiben oder wieder in ihr heiß ersehntes London zurückkehren? Das Romandebüt der früheren Journalistin ist spritzig erzählt und überzeugt mit authentischen Figuren, und das vor dem Hintergrund einer atemberaubend schönen Landschaft. Fazit: Gute Unterhaltung für jeden Bestand.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: rororo (113 Medien)

Interessenkreis: Familie Debüt Sommerlektüre20

Eeles, Liz:
Annies Frühling in Salt Bay : ; Roman / Liz Eeles ; aus dem Englischen von Barbara Ostrop. - Deutsche Erstausgabe. - Hamburg bei Reinbek : Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2019. - 413 Seiten ; 19 cm. - (rororo; 27459)
Einheitssacht.: Annie's holiday by the sea
ISBN 978-3-499-27459-6 kt. : EUR 10.00

0031777001 - R 11 - Signatur: R 11 Eel - Belletristik Erw.