Schröder, Patricia
Anton und das Geheimnis im Finsterwald
Belletristik Kind

Der 9-jährige Anton wohnt in den Ferien wieder bei seiner Tante Thea in deren windschiefem Haus am Waldrand. Doch diesmal erscheint Anton der Wald bedrohlich. Sind die gruseligen Geschichten über Gnunome und Werwölfe der 7-jährigen Janna schuld? Für gemeinsames Vor- und Selberlesen ab 6. Anton, 9 Jahre, verbringt die Ferien wieder bei seiner Tante Thea in deren windschiefem Haus am Waldrand. Doch diesmal erscheint Anton der Wald bedrohlich. Sind die gruseligen Geschichten über Gnunome und Werwölfe schuld, die ihm die 7-jährige Janna aus dem Nachbarhaus erzählt? Richtig unheimlich wird es, als um Mitternacht der Mond zu sprechen beginnt und Anton selbst in einen Werwolf verwandelt wird. Zögerlich begibt sich Anton als "das gefährlichste Raubtier weit und breit" in den Wald, um schließlich von einer Maus gerettet zu werden. - Ein weiterer Titel von P. Schröder für die umfangreiche Reihe "Erst ich ein Stück, dann du" (vgl. ID-A 19/11 sowie in dieser Nr.), die für das gemeinsame Lesen kurze, sprachlich einfache Einschübe in großer Schrift für die ersten Mit-Leseversuche bietet. Die 9 übersichtlichen Kapitel werden durch knallig bunte, fröhliche Illustrationen ergänzt. Zwar wird Realität und Fantastisches etwas wild gemischt, dennoch kann der aktionsreiche, lebendige Text vor allem für Jungen bei Interesse am Reihen-Konzept überall zum gemeinsamen (Vor-)Lesen ab 6 angeboten werden.

Freigegeben ab 6 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Erstich ein Stück, dann du (12 Medien)

Schlagwörter: Junge Werwolf

Interessenkreis: Für Jungs Fantastisches

Schröder, Patricia:
Anton und das Geheimnis im Finsterwald / Patricia Schröder. Mit Bildern von Pia Eisenbarth. - München : cbj, 2011. - 78 S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 22 cm. - (Erstich ein Stück, dann du)
ISBN 978-3-570-13924-0 fest geb. : EUR 7.99

0007091001 - I J 0 - Signatur: I J 0 Schr - Belletristik Kind