Everest, D. D.
Archie Greene und der Fluch der Zaubertinte
Belletristik Kind

Archie ist der 1. Buchflüsterer seit 400 Jahren und besitzt die Fähigkeit, Magie zu schreiben. Der Schutz des Museums für Magiekunde verliert an Kraft und Archie und seine Freunde versuchen, die Meistersprüche der großen Bücher der Magie neu zu schaffen. Band 2. Ab 11. Band 2 der Reihe: Wenige Wochen sind vergangen, seit Archie herausgefunden hat, dass er zu den Flammenhütern von Alexandria gehört, die sich dem Aufspüren und Bewahren magischer Bücher verschrieben haben (s. ID-A 32/15). Archie ist der 1. Buchflüsterer seit 400 Jahren und besitzt die Fähigkeit, Magie zu schreiben. Der Schutz des Museums für Magiekunde verliert an Kraft und Archie und seine Freunde machen sich daran, die Meistersprüche der großen Bücher der Magie neu zu schaffen. Das haben zuletzt 5 Lehrlinge (alles Vorfahren von Archie und seinen Freunden) vor über 300 Jahren versucht, und dabei den großen Brand von London verursacht. - Ein spannendes Abenteuer in einer fantasievollen magischen Welt, in die einige historische Gegebenheiten und Personen mit eingebunden sind. Die vielen Nebenfiguren und Handlungen heute und vor 300 Jahren erfordern etwas Konzentration; geübte (Harry-Potter-)Leser werden ihre Freude haben. Kenntnisse von Band 1 sowie das Glossar im Anhang sind hilfreich. Das Cover ist wieder stimmig und schön magisch. Als Fortsetzung gerne empfohlen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Archie Greene (3 Medien)

Interessenkreis: Fantastisches

Everest, D. D.:
Archie Greene und der Fluch der Zaubertinte / D.D. Everest. Aus dem Engl. von Nadine Mannchen. - Bindlach : Loewe, 2016. - 314 S. ; 22 cm. - (Archie Greene; 2)
Einheitssacht.: Archie Greene and the alchemist's curse. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-7855-8077-6 fest geb. : EUR 14.95

0025222001 - III J 0 - Signatur: III J 0 Eve - Belletristik Kind