Bauer, Jutta
Armut ; Schüler fragen nach
Sachbuch Kind

Was ist Armut, was bedeutet es reich zu sein, was kann man für arme Leute tun, warum gibt es überhaupt Armut? Auf diese und noch viele weitere Fragen von Schülern versuchen Politiker, Vertreter von Kirchen, Wissenschaftler, Sportler, Sozialarbeiter und Psychologen Antworten zu geben. Ab 10 Jahren. Das Thema "Armut" ist vielschichtig und wirft viele Fragen auf. Was genau ist Armut überhaupt, und wie definiert man Reichtum? Wann gilt man in einem reichen Land als arm, und wann in einem Entwicklungsland? Was kann man gegen Armut tun? Warum verdienen manche Menschen mehr als andere? Kann man Reichtum immer nur materiell bemessen? Im vorliegenden Buch stellen Schüler diese Fragen und noch viele mehr. Politiker, Philosophen, Vertreter der Kirchen, Ärzte, Wissenschaftler, Armutsforscher, Obdachlose, Sportler und Psychologen versuchen Antworten zu geben, die oft ganz unterschiedlich ausfallen - je nachdem welcher Standpunkt eingenommen wurde oder welche Wertvorstellungen vorherrschen. Das zeigt, wie komplex das Thema ist, und dass es nicht immer eindeutige Antworten gibt. Das Layout des Buches ist ansprechend gemacht, die Schrift ist angenehm groß gehalten, die Antworten sind meist nicht allzu lang und verständlich formuliert und bunte Zeichnungen verbreiten bei aller Bedrückung, die das ernste Thema mitbringt, etwas Heiterkeit. Kein Vergleichstitel bekannt. Breite Empfehlung, auch für Schulbibliotheken.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 02.12.2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Miteinander leben Philosophie Politik

Bauer, Jutta:
Armut : ; Schüler fragen nach / Jutta Bauer, Katharina J. Haines. - 1. Aufl. - Hamburg : Carlsen, 2017. - 157 Seiten : Illustrationen : teilweise farbig ; 21 cm
ISBN 978-3-551-25116-9 kt. : EUR 14.99

0030052001 - III E 7 - Signatur: III E 7 Bau - Sachbuch Kind