Landow, Chris
Neu Auf der Flucht ; Thriller
Belletristik Erw.

Der Ausbrecher Ralf Parceval lebt seit sechs Jahren im Untergrund. In Mannheim beobachtet er einen Anschlag auf einen Hochzeitskonvoi durch drei angebliche Bundeswehroffiziere. Zwei Gangs sind miteinander im Krieg und Parceval sitzt plötzlich zwischen den Stühlen ... Parceval, Band 2. Ralf Parceval ist "Auf der Flucht". Nach seinem Gefängnisausbruch im ersten Band der Reihe ("Seine Jagd beginnt", ID-A 29/18) hat sich der Ex-Bundespolizist nach Mannheim abgesetzt. Dort erhofft er sich Informationen über den Verbleib seiner verschwundenen Schwester und Nichte. Doch schon auf den ersten Seiten des Buchs gerät Parceval in einen bleihaltigen Überfall auf einen Hochzeitskonvoi. Durch sein Eingreifen wird Schlimmeres verhindert, doch Parceval gerät damit zwischen die Fronten zweier konkurrierenden Clans in Mannheim. Er beschließt, einen der Clans zu unterwandern, um so an mehr Informationen zu gelangen. Der unter Pseudonym geschriebene Thriller (angeblich versteckt sich dahinter ein Bestsellerautor mit Millionenauflage) ist eher Durchschnittsware. Parceval ist eine Figur, für die Gewalt häufig ein Lösungsmittel ist, wovon wir im Buch oft Zeuge werden. Landow geizt nicht mit Gewaltdarstellungen und stellt viele klischierte Figuren und Dialoge in den Mittelpunkt. Spannung ist aber vorhanden und mithilfe von Cliffhangern wird die Handlung stetig vorangetrieben. Mediokres Spannungsfutter.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Thriller

Landow Chris:
Auf der Flucht : ; Thriller / Chris Landow. - Originalausgabe, 1. Auflage. - München : Blanvalet, 2020. - 411 Seiten ; 19 cm. - (Parceval; 2) (Blanvalet ; 0590)
ISBN 978-3-7341-0590-6 kt. : EUR 9.99

0032610001 - R 11 - Signatur: R 11 Lan - Belletristik Erw.