Steenfatt, Margret
Auf immer und ewig ; Roman
Belletristik Kind

«Wir kennen uns nicht, wir haben uns noch nie gesehen!», zischte er ihr zu, und schon lief er los, um zu verschwinden. Im Nu war Nike wieder bei ihm, legte ihm den Arm um die Schultern und schmiegte ihre Wange an seine. Er atmete schwer. «Du weißt, dass es verboten ist, sich mit einem Juden einzulassen», flüsterte er rau. «Niemand jagt mir heute Angst ein, nicht heute, an unserem Glückstag!» Sie lachte froh. Nike und Nathan sind Deutsche. Nathan ist Jude. Der um sich greifende Terror der Nazis verbietet ihnen die Freundschaft. Ihre zarte Liebe gilt als Verbrechen. Doch Nike und Nathan haben sich geschworen, zusammen-zuhalten - auf immer und ewig à


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Rotfuchs (6 Medien)

Schlagwörter: Judenverfolgung

Interessenkreis: Nationalsozialismus

Steenfatt, Margret:
Auf immer und ewig : ; Roman / Margret Steenfatt. - Orig.-Ausg. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt Taschenbuch-Verl., 2010. - 238 S. - (Rotfuchs; 21530)
ISBN 978-3-499-21530-8 6,95 EUR

0007927001 - III J 0 - Signatur: III J 0 Ste - Belletristik Kind