Uebe, Ingrid
Aufregung im Hexenhaus
Belletristik Kind

Marie und Leon - Zwillinge und 8 Jahre alt - haben eine neue Nachbarin: Monja Mondstein, so alt wie sie und tatsächlich eine Hexe! Sie zieht in das Haus ihres Onkels, des gemeinen Hexenmeisters Hokus Pokus. Gleich am ersten Tag helfen die Zwillinge, den verlorenen Zauberstab wiederzufinden. Ab 6. Marie und Leon - Zwillinge und 8 Jahre alt - haben eine neue Nachbarin: Monja Mondstein, hübsch, freundlich und lustig, wohl so alt wie sie und tatsächlich eine Hexe! Sie zieht allein in das Haus ihres Onkels, des gemeinen Hexenmeisters Hokus Pokus. Gleich am 1. Tag helfen die Zwillinge der kleinen Hexe, den verlorenen Zauberstab des Onkels wiederzufinden und damit die zu Steintieren verhexten Hexenkinder im Garten zurückzuverwandeln. Doch dann taucht der Onkel auf und muss mit viel Liebreiz und Tücke überlistet werden, denn es fehlt noch das letzte Tier, das sich am Ende als Monjas Mutter entpuppt. - Gelungener, spannender Auftakt einer neuen Reihe um eine kleine, liebenswürdige Hexe und die Zwillinge der beliebten Kinderbuchautorin I. Uebe (zuletzt "Prinzessin über Nacht", ID-A 35/16) mit vielen schwungvollen Illustrationen. Wie alle "Erst ich ein Stück, dann du"-Titel gibt es auf fast jeder Buchseite eine kurze Textpassage in größerer Schrift, die sich besonders für Leseanfänger eignet, sodass sich diese Titel wunderbar zum gemeinsamen Lesen anbieten. Allen Bibliotheken sehr gern empfohlen!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Freundschaft Hexe Mädchen

Interessenkreis: Hexen Gemeinsam Lesen

Uebe, Ingrid:
Aufregung im Hexenhaus / Ingrid Uebe ; mit Bildern von Marion Elitez. - 1. Auflage. - München : cbj, 2016. - 63 Seiten : Illustrationen : farbig ; 22 cm. - (Monja Mondstein) (Erst ich ein Stück, dann du)
ISBN 978-3-570-15648-3 fest geb. : EUR 8.99

0025849001 - I J 0 - Signatur: I J 0 Ueb - Belletristik Kind