Kirves, Thorsten
Neu Der Aussteiger ; Kriminalroman
Belletristik Erw.

Der Hamburger Kommissar Tom Simon leidet darunter, dass sein eigener Bruder Drogendealer ist und unter Mordverdacht steht. Gleichzeitig muss er in einem Fall ermitteln, in dem es ebenfalls um zwei ungleiche Brüder geht. Der Hamburger Kommissar Tom Simon leidet darunter, dass sein Zwillingsbruder Marco Drogendealer ist, unter Mordverdacht steht und in Südamerika untergetaucht ist. Nun soll er zurückgekehrt sein und Tom hofft einerseits, dass er wieder Kontakt zu ihm aufnehmen wird, hat aber andererseits Angst vor dieser Begegnung. In dieser belastenden Situation muss Tom zusammen mit seiner Kollegin Mira den Mord an dem Unternehmensberater Lars Lutteroth aufklären. Anscheinend war dieser in einen millionenschweren Medikamentenskandal verwickelt, wollte aber auch seine Familie verlassen und sich mit seiner Freundin ein neues Leben aufbauen. Eine Spur führt zu Lutteroths Zwillingsbruder, der in einer alternativen Biohofgemeinschaft lebt. Ist er in den Fall verwickelt? Der Erstling des Drehbuchautors und Filmemachers Thorsten Kirves hat alles, was einen guten Krimi ausmacht: einen einsamen, melancholischen Kommissar, einen Fall, der den Ermittlern alles abverlangt, gut gezeichnete Charaktere, Spannung und Action. Für Krimibestände ein Gewinn.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 26.05.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Krimi Debüt Norddeutschland

Kirves, Thorsten:
¬Der¬ Aussteiger : ; Kriminalroman / Thorsten Kirves. - Originalausgabe. - München : Knaur, 2019. - 445 Seiten ; 19 cm. - (Knaur Taschenbuch; 30688)
ISBN 978-3-426-30688-8 kt. : EUR 9.99

0032578001 - R 11 - Signatur: R 11 Kir - Belletristik Erw.