Der blaue Engel
Film Erw.

"Ein Meilenstein deutscher Filmgeschichte ist Josef von Sternbergs Halbweltdrama um den Gymnasialprofessor Rath, der der Tingeltangel-Sängerin Lola Lola verfällt. Die archetypischen Elemente eines sozialen Niedergangs durch eine nicht zu stoppende Obsession war Vorbild zahlreicher ähnlicher Filme, die nur selten die Qualität des 'Blauen Engel' erreichten. Emil Jannings und Marlene Dietrich bereiteten damit ihre Hollywood-Karrieren vor und wurden zu ersten Ikonen des international beachteten Deutschlands vor der Machtübernahme der Nazis. Nach dem Roman 'Professor Unrat' von Heinrich Mann" (Bernhard Bendig). - Der Klassiker in restaurierter Fassung in HD-Qualität. (Sprachen: D, GB; Untertitel: D für Hörgesch.; Audiokommentar; Interviews; Hintergrundinformationen; Musikvideos; Trailer)

Freigegeben ab 12 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Literaturverfilmung Klassiker

¬Der¬ blaue Engel / Regie: Josef von Sternberg. Drehb.: Robert Liebmann ... Kamera: Günther Rittau ... Musik: Friedrich Hollaender. Darst.: Emil Jannings ; Marlene Dietrich ; Kurt Gerron ... - München : Universum Film, 2012. - 2 DVD (202 Min.) : s/w. - FSK ab 12 freigegeben
EAN 0887254158592

0026156001 - R 11 - Signatur: R 11 bla - Film Erw.