Haran, Elizabeth
Neu Der Himmel über dem Outback ; Roman
Belletristik Erw.

Australien, 1886. Maggie findet in Patrick die Liebe ihres Lebens, doch während seine Familie reich ist, ist Maggies arm. Patricks Vater sieht Maggie als Mitgiftjägerin und spielt beide gegeneinander aus. Zutiefst verletzt verlässt Maggie Patrick, nicht ahnend, dass sie ein Kind erwartet ... Als Maggie und Patrick in einer kleinen romantischen Kapelle heiraten, kennen sie sich seit drei Wochen. Nach Melbourne zurückgekehrt, wird ihre Liebe von der Realität eingeholt. Patricks reiche Unternehmerfamilie ist von der Wahl des Sohnes, dem begehrtesten Junggesellen des Ortes, geschockt. Maggie, aus armen Verhältnissen, gehört nicht in ihre Welt. Alles ist ihr fremd. Mit einer Intrige bringt Patricks Vater die Liebenden auseinander. In Perth findet Maggie als Haushälterin bei einer alten Dame familiäre Aufnahme. Hier wächst auch ihre kleine Tochter auf. Dann nimmt ihr Leben nochmals eine tragische Wendung. - Die Handlung des einfach gebauten, klischeereichen Romans wird von Schicksalsschlägen mit vielen leidvollen Erfahrungen vorangetrieben - bis zum vorhersehbaren, glücklichen Ende. Australien als Schauplatz und die Handlungszeit (1886-1906) spielen eine untergeordnete Rolle. Besonders die starken Frauen wirken in Denken und Sprache sehr gegenwärtig. Das Cover ähnelt den Vorgängern (zuletzt "Jenseits der südlichen Sterne", ID-A 34/18). Ein Schmöker, vorrangig für die ältere weibliche Leserschaft.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 13.02.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Australien

Haran, Elizabeth:
¬Der¬ Himmel über dem Outback : ; Roman / Elizabeth Haran ; Übersetzung aus dem australischen Englisch von Ulrike Werner-Richter. - Köln : Lübbe, 2019. - 495 Seiten : Karten : farbig ; 22 cm
Einheitssacht.: Beneath a crimson moon
ISBN 978-3-431-04117-0 fest geb. : EUR 18.00

0031805001 - R 11 - Signatur: R 11 Har - Belletristik Erw.