Jonasson, Jonas
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand ; Hörspiel
Hoerbuch Erw.

Allan Karlsson hat keine Lust, im Altenheim seinen 100. zu feiern und macht sich mit geklauten 50 Millionen Kronen und diversen Freunden auf den Weg in die Sonne. Sein Leben und die letzten 100 Jahre Weltpolitik passieren auf amüsanteste Weise Revue. In Schwedens Altenheimen scheint es in Mode zu kommen, sich aus dem Staub zu machen, vorzugsweise mit geklauten Millionen (vgl. C. Ingelmann-Sundberg: "Wir fangen gerade erst an", in dieser Nr.). Nach dem spektakulären Erfolg des Debütromans von J. Jonasson (ID-A 37/11) folgt nun nach einer gekürzten Lesung (6 CD; IN 43/11) ein mit Swingmusik, originellen Geräuschen und hochklassigen Sprechern wie Matthias Habich, Charly Hübner, Rosemarie Fendel, Christian Redl u.v.a. umgesetztes Hörspiel. Die überraschende Flucht des 100-jährigen Allan Karlsson, von ihm selbst erzählt, wird von Nachrichtensendungen, Erklärungen ("Newsflash") und Rückblicken in die Vergangenheit ergänzt, sodass ein komplexes Bild seines aberwitzigen Lebensweges entsteht, auf dem er im Laufe der Jahre mit seinen exquisiten Sprengstoffkenntnissen 4 amerikanischen Präsidenten, Mao Tse-tung, Stalin, General Franco und anderen Mächtigen der Weltgeschichte rund um den Globus zu Diensten sein konnte. Die Chronik des 20. Jahrhunderts spiegelt sich im Leben dieses ganz und gar nicht senilen Greises, der immer noch neue Herausforderungen sucht.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Abenteuer Hörspiel

Jonasson, Jonas:
¬Der¬ Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand : ; Hörspiel / Jonas Jonasson. Sprecher: Matthias Habich ... Regie: Leonhard Koppelmann. Musik: Manfred Honetschläger ... Prod.: hr. - München : ¬Der¬ HörVerl., 2013. - 3 CD
ISBN 978-3-8445-1010-2 18,99

0010765001 - R 34 - Signatur: R 34 Jon - Hoerbuch Erw.