Janssen, Fenna
Der kleine Inselladen ; Roman
Belletristik Erw.

Jettes Oma Tilde lebt auf Spiekeroog und ist auf Hilfe angewiesen, diese Ablenkung kommt ihrer Enkelin nach der Trennung von ihrem Freund gerade recht. Auf der Insel bleibt für Liebeskummer keine Zeit, denn der Inselladen, ihre Jugendliebe Benno und der attraktive Christof halten Jette auf Trab. Die Journalistin und Autorin entführt ihre Leserinnen (30 plus) auf die ostfriesische Insel Spiekeroog, denn dort ist Jettes Oma Tilde auf Hilfe angewiesen. Die Ablenkung kommt der Köchin gerade recht, denn ihr (Ex-)Freund zieht beruflich von München nach Monaco und zwar ohne sie, dafür aber mit seiner Kollegin. Doch für Liebeskummer bleibt keine Zeit, denn ihre Jugendliebe Benno und der Geschäftsmann Christof halten sie auf Trab. Allerdings hat es Letzterer (leider sehr vorhersehbar) nur auf das Grundstück von Tilde abgesehen. Diese macht zudem rätselhafte Andeutungen was Jettes Vater angeht. Auch Tildes Inselladen bereitet Jette Sorgen, denn viele der Inselbewohner treten ihr argwöhnisch gegenüber und meiden den Laden seit sie ihn wiedereröffnet hat. Eine neue Idee muss her und diese beginnt langsam in Jettes Kopf Gestalt anzunehmen... Die Geschichte punktet zwar mit Humor und einem schönen Cover, wirkt aber zeitweise konstruiert und überspitzt. Öffentliche Bibliotheken, in denen locker-leichte Strandlektüre nachgefragt ist, können das Buch sicherlich gut einsetzen - der Kauf ist allerdings kein Muss.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: atb (24 Medien)

Interessenkreis: Liebe Sommerlektüre19 Norddeutschland

Janssen, Fenna:
¬Der¬ kleine Inselladen : ; Roman / Fenna Janssen. - 1. Auflage. - Berlin : Aufbau Taschenbuch, 2019. - 284 Seiten ; 19 cm. - (atb; 3426)
ISBN 978-3-7466-3426-5 kt. : EUR 9.99

0030866001 - R 11 - Signatur: R 11 Jan - Belletristik Erw.