Der kleine Prinz ; nach der Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry
Belletristik Erw.

Nach einem Flugzeugabsturz in der Wüste trifft der Autor der Erzählung auf einen kleinen Jungen, den kleinen Prinzen. Dieser erzählt ihm von seinem Heimatplaneten und seiner kuriosen Reise zur Erde. Mitten in der Wüste trifft der Erzähler auf den kleinen Prinzen. Dieser berichtet ihm von seinem Heimatplaneten und seiner einzigen Freundin, einer Rose, die er dort zurückgelassen hat. Auf seinem Weg zur Erde trifft er auf mehreren Planeten unterschiedliche Menschen, die alle ihre eigenen Obsessionen haben. In der großen Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry geht es um die Themen Freundschaft, Liebe und Fantasie. Durch die kindliche, reine Sichtweise des unverdorbenen Prinzen werden die Rituale und Zwänge der Erwachsenenwelt vor- und ad absurdum geführt. Der Stoff wurde von Joann Sfar sehr nah an der Originalvorlage umgesetzt. Die Zeichnungen sind auf den 1. Blick wenig gefällig und wirken etwas schroff, entpuppen sich im Laufe der Lektüre aber als der Geschichte sehr angemesssen und passend und entfalten ihren eigenen Charme. Die in Frankreich bereits preisgekrönte Grapfic Novel ist sowohl für Erwachsene als auch Jugendliche sehr empfohlen und bietet einen neuen, frischen Zugang zu dem zeitlosen Klassiker.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Graphic novel (4 Medien)

Interessenkreis: Comic

¬Der¬ kleine Prinz : ; nach der Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry / Joann Sfar. - Hamburg : Carlsen, 2009. - 109 S. : überw. Ill. (farb.) ; 25 cm. - (Graphic novel)
Einheitssacht.: ¬Le¬ petit prince. - Aus dem Franz. übers.
ISBN 978-3-551-77795-9 fest geb. : EUR 14.90

0002259001 - R 70 Ju - Signatur: R 70 Ju kle - Belletristik Erw.