Girod, Hans
Der Kreuzworträtselmord und dreizehn weitere Fälle ; Superillu - Blutiger Osten - Die größten authentischen Kriminalfälle
Sachbuch Erw.

Der Kreuzworträtselmord: Es ist der 28. 1. 1981. Ein Reichsbahnangestellter findet neben den Gleisen auf der stark befahrenen Strecke Halle-Leipzig einen Koffer, Inhalt: ein totes Kind. Aber auch ein Täter-Hinweis ist darin: Zeitungen mit ausgefüllten Kreuzworträtseln. So beginnt die spektakulärste Polizeiaktion der DDR .


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Blutiger Osten (9 Medien)

Schlagwörter: Kriminalfälle Mord Deutschland DDR

Girod, Hans:
Der Kreuzworträtselmord und dreizehn weitere Fälle : ; Superillu - Blutiger Osten - Die größten authentischen Kriminalfälle / Hans Girod. - 1. - Reichenbach, Vogtl : Bild u. Heimat, 2012. - 352 S. - - 1,9 x 1,2 cm. - (Blutiger Osten)
ISBN 978-3-7310-0842-2 5,99

0004302001 - C 101 - Signatur: C 101 Gir - Sachbuch Erw.