Vargas, Fred
Der Zorn der Einsiedlerin
Hoerbuch Erw.

Der Biss einer Einsiedlerspinne soll im Süden Frankreichs 3 Männer getötet haben, aber das Gift ist eigentlich nicht so stark, um einen Menschen umzubringen. Kommissar Adamsberg ist überzeugt, dass die Männer ermordet wurden. Seine eigenwilligen Ermittlungen führen ihn in die 1940er-Jahre zurück. In Paris sterben mehrere Männer - angeblich sind sie dem Biss der Einsiedlerspinne zum Opfer gefallen. Allerdings reicht das Gift einer einzigen Spinne nicht aus, um einen Menschen zu töten. Adamsberg und sein Team von der Brigade Criminelle des 13. Arrondissements ermitteln. (Verlagstext) *** Dieser Titel kann für Sie ab sofort vorgemerkt werden. Die Auslieferung durch die ekz erfolgt unmittelbar nach Erscheinungstermin - unabhängig von der später folgenden bibliothekarischen Begutachtung.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Krimi Lesung

Vargas, Fred:
¬Der¬ Zorn der Einsiedlerin / Fred Vargas ; gelesen von Volker Lechtenbrink ; aus dem Französischen von Waltraud Schwarze ; gekürzte Hörbuchfassung: Joachim Hoell ; Aufnahme und Regie: Wolfgang Stockmann. - Gekürzte Lesung. - München : Random House Audio, 2018. - 8 CDs (638 min)
Einheitssacht.: Quand sort la recluse
ISBN 978-3-8371-4308-9 8 CD EUR 23.00; Subskr. EUR 21.00 bis 28.12.2018

0029665001 - R 11 - Signatur: R 11 Var - Hoerbuch Erw.