Die Anfängerin
Film Erw.

Nachdem Annebärbel von ihrem Mann verlassen wird, stürzt ihr sorgsam errichtetes Kartenhaus zusammen. Während eines Notarzteinsatzes in der Eishalle erkennt sie ihren Jugendtraum, Eiskunstläuferin zu werden, wieder. Doch wird sie die Kraft haben, von ganz vorne zu beginnen? "Eine Ärztin von Ende 50 wird kurz vor Weihnachten von ihrem Ehemann sitzengelassen. Um seelisch nicht komplett abzustürzen, erinnert sie sich eines Jugendtraums und schließt sich in Berlin einer Eiskunstlaufgruppe an. Die Geschichte einer späten Selbstfindung zeichnet das Porträt einer Frau, die sich erst jetzt aus dem Schatten ihrer dominanten Mutter zu lösen beginnt und in der Freundschaft mit einer jungen Leistungssportlerin auch Selbstmitleid und Langeweile hinter sich lässt. Der versöhnliche Sportfilm lebt von seinem lakonischen Humor, beherzten Darstellerinnen und Reminiszenzen an die ambivalente DDR-Sportgeschichte" (© FILMDIENST). (Sprachen: D, D für Sehgesch.; UT: D für Hörgesch.)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Komödie Drama

¬Die¬ Anfängerin / Filmregisseur: Alexandra Sell ; Drehbuchautor: Alexandra Sell ; Kamera: Kolja Raschke ; Musikalischer Leiter: Can Erdogan [und 1 anderer] ; Schauspieler: Ulrike Krumbiegel, Annekathrin Bürger, Maria Rogozina [und andere]. - Berlin : Farbfilm, 2018. - 1 DVD-Video (95 min) : farbig
Einheitssacht.: ¬Die¬ Anfängerin
EAN 4250128400954

0029930001 - R 11 - Signatur: R 11 Anf - Film Erw.