Schacht, Andrea
Die Fährmannstochter ; historischer Roman
Belletristik Erw.

1420 in Mülheim: Die Fährmannstochter Myntha schlafwandelt wieder und muss im Kloster der Machabäerinnen im nahegelegenen Köln Buße tun. Dort verbrennt die gestrenge Oberin. Der Weihrauch hatte ein Feuer ausgelöst. Eine Pilgerin wird verdächtigt, aber auch der Fremde, der sich Raben dressiert hat. Sie gilt als Unholdin und Wiedergängerin und soll den Teufel im Leib haben. So meinen jedenfalls die abergläubischen Mülheimer um 1420. Die junge Fährmannstochter Myntha hat jedoch nur schmerzliche Erfahrungen gemacht und schlafwandelt seither. Dass sie sehr temperamentvoll sein kann, zeigt sie nur manchmal. Jetzt jedoch muss sie im Kloster der Machabäerinnen zu Köln erst einmal büßen und schon steckt sie in mysteriösen Geschichten. Die Oberin stirbt bei einem Brand. Der entzündete Weihrauch setzte nicht nur das Kloster in Brand. War die Pilgerin die Schuldige oder der fremde Falkner? Nahtlos wie angekündigt knüpft die vielseitige Erfolgsautorin an ihre Alyss-Reihe an und lässt die alten Bekannten in Nebenrollen aufleben. Mittelpunkt ist diesmal eine aufrichtige junge Frau, die besondere Eigenschaften hat. Mit ihrer Charakteristik hat Schacht wieder eine glückliche Hand gehabt, der 2. Band ist schon in Arbeit. Einzig das Cover passt wenig, ist doch Myntha blond, die Dame auf dem Bild braunhaarig und romantisch verklärt, statt handfest mittelalterlich. Für alle Alyss- und Schacht-Fans gerne empfohlen.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: ¬Die¬ Fährmannstochter (4 Medien)

Schlagwörter: Mord Tochter Aufklärung Tatverdacht Köln Fährmann Geschichte 1415 Oberin Wallfahrerin

Interessenkreis: Mittelalter

Schacht, Andrea:
¬Die¬ Fährmannstochter : ; historischer Roman / Andrea Schacht. - Taschenbuchausg. - München : Blanvalet, 2015. - 427 S. ; 19 cm. - (¬Die¬ Fährmannstochter; 1)
ISBN 978-3-442-38255-2 kt. : EUR 9.99

0029732001 - R 11 - Signatur: R 11 Scha - Belletristik Erw.