Lennox, Judith
Die Frau des Juweliers ; Roman
Belletristik Erw.

Die mittellose Juliet heiratet 1938 den reichen Juwelier Henry Winterton und folgt ihm in sein Herrenhaus Marsh Court in Essex. Zu spät erkennt sie Henrys wahren Charakter, außerdem bringt der 2. Weltkrieg eine ökonomische Krise mit sich. Juliet nimmt ihr Schicksal an, bleibt aber ungebrochen. Kairo, 1938: Wir werden uns lieben, denkt Juliet, als sie den reichen englischen Juwelier Henry Winterton heiratet und mit ihm nach England geht. Sofort empfindet sie das Herrenhaus Marsh Court als ihr neues Zuhause. Doch ihre Heirat soll sich als großer Fehler herausstellen. Als der Zweite Weltkrieg ausbricht, wird alles noch schlimmer. Plötzlich schwelgen die Wintertons nicht mehr in Luxus, und Juliet kämpft um das Überleben der Familie. (Verlagstext) *** Dieser Titel kann für Sie ab sofort vorgemerkt werden. Die Auslieferung durch die ekz erfolgt unmittelbar nach Erscheinungstermin - unabhängig von der später folgenden bibliothekarischen Begutachtung.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Familie

Lennox, Judith:
¬Die¬ Frau des Juweliers : ; Roman / Judith Lennox ; aus dem Englischen von Judith Sandberg. - München : Pendo, 2016. - 526 Seiten ; 21 cm
Einheitssacht.: ¬The¬ jeweller's wife
ISBN 978-3-86612-296-3 fest geb. : EUR 20.00

0025310001 - R 11 - Signatur: R 11 Len - Belletristik Erw.