Die Frau des Zoodirektors
Film Erw.

Während der deutschen Besatzung retteten der Direktor des Warschauer Zoos Jan Zabinski und dessen Frau Antonina hunderten Jüdinnen und Juden, die aus dem Warschauer Ghetto herausgeschmuggelt wurden, das Leben, indem sie sie auf dem verwaisten Zoogelände und in ihrer Villa versteckten. Im Jahr 1939 steht der Warschauer Zoo unter der Leitung von Dr. Jan Zabinski und seiner Frau Antonina. Nach dem Einmarsch der deutschen Wehrmacht stehen die beiden jedoch unter Beobachtung des von den Nationalsozialisten zum Chefzoologen ernannten Lutz Heck, dem das Ehepaar Bericht erstatten muss. Schnell merken sie, dass sie das Treiben der Nazis so nicht dulden wollen und schließen sich dem Widerstand an. Um Juden aus dem Warschauer Getto zu retten, verstecken sie diese auf dem inzwischen leeren Zoogelände und in ihrer eigenen Villa. - Der Film beruht auf wahren Begebenheiten und orientiert sich an dem gleichnamigen Sachbuch von Diane Ackerman. Für ihren heldenhaften Einsatz, wurden Antonina und Jan Zabinski später als "Gerechte unter den Völkern" geehrt. Zwar weist das Drehbuch Schwächen auf, sodass gerade der beliebte Daniel Brühl in der Nebenrolle nicht sein gewohntes Engagement zur Geltung bringen kann, doch die Hauptdarsteller wissen zu überzeugen. Ein Film zu einem wichtigen Thema. Gerne empfohlen. (Sprachen: D, F, GB; UT: D, DK, F, FIN, GB, N, S / Making-of, nicht verwendete Szenen, Featurette)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Drama

¬Die¬ Frau des Zoodirektors / nach dem Buch von Diane Ackerman ; Filmregisseur: Niki Caro ; Drehbuchautor: Angela Workman ; Kamera: Andrij Parekh ; Musikalischer Leiter: Harry Gregson-Williams ; Schauspieler: Jessica Chastain, Daniel Brühl, Johan Heldenbergh [und andere]. - Hamburg : Universal Pictures Germany, 2017. - 1 DVD-Video (122 min) : farbig
Einheitssacht.: ¬The¬ zookeeper's wife. - FSK ab 12 freigegeben
EAN 5053083113056

0028964001 - R 11 - Signatur: R 11 Fra - Film Erw.