Lind, Hera
Die Frau, die zu sehr liebte ; Roman nach einer wahren Geschichte
Belletristik Erw.

Die dreifache Mutter Linda verliebt sich in den Bankdirektor Frank. Sie gibt alles auf, Freunde. Familie und finanzielle Sicherheit, um mit ihm einen Neuanfang zu wagen. Doch was als perfektes Glück beginnt wird mehr und mehr zu einem Albtraum.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Liebe

Lind, Hera:
¬Die¬ Frau, die zu sehr liebte : ; Roman nach einer wahren Geschichte / Hera Lind. - 12. Aufl. - München : Diana, 2015. - 399 S. - (Diana; 35782)
ISBN 978-3-453-35782-2 9,99

0026407001 - R 11 - Signatur: R 11 Lin - Belletristik Erw.