Friedrich, Joachim
Die furchtlosen zwei von Bahnsteig 3
Belletristik Kind

Pommes und Billy werden zur Erziehung in die Taubenschule geschickt. Als sie am nächsten Tag zum Bahnhof zurückkehren, sind alle ihre Freunde verschwunden. Das schwarze Monster hat für einen taubenfreien Bahnhof gesorgt. Können Pommes und Billy die eingesperrten Tauben retten? - Ab 8. Pommes und Billy, 2 freche Bahnhofstauben, werden zur Erziehung in die Taubenschule von Frau von Walburga geschickt. Als sie am nächsten Tag zum Bahnhof zurückkehren, sind alle ihre Freunde verschwunden. Das schwarze Monster hat für einen taubenfreien Bahnhof gesorgt. Können Pommes und Billy die eingesperrten Tauben retten? - Neues Werk des Bestsellerautors, der u.a. die Reihe um die 4 1/2 Freunde geschrieben hat (zuletzt ID-A 33/12). Die Hauptfiguren, der dicke Pommes und der schlaue Billy, müssen dabei ihre Freunde aus den Fängen von 2 Tierhassern befreien. Dies gelingt ihnen nur mit Unterstützung ihrer neu gewonnenen Freunde. Leichtfüßig und mit einer gehörigen Portion Witz wird das unterschiedliche Leben der Tauben auf dem Bahnhofsgelände und im Taubenschlag aus der Perspektive von Billy beschrieben. Tagtäglich bedroht durch Tierhasser und Hungersnot das eine, behütet und gut genährt das andere. In der Not helfen sie trotz allem ihren Artgenossen und arbeiten Kralle in Kralle. Der Verlagswerbung kann man nur beipflichten: ein temporeicher, witziger Tierkrimi. Sehr zu empfehlen!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Krimi

Friedrich, Joachim:
¬Die¬ furchtlosen zwei von Bahnsteig 3 / Joachim Friedrich. - Stuttgart : Thienemann, 2014. - 155 S. : Ill. ; 21 cm
ISBN 978-3-522-18387-1 fest geb. : EUR 9.99

0017307001 - II J 0 - Signatur: II J 0 Fri - Belletristik Kind