Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück
Belletristik Kind

"Das große Glück wartet auf dich. Gewinne eine Weltreise". Als Bommel das liest, gibt es kein Halten mehr. Aber liegt das Glück wirklich in der weiten Welt? Ab 3. Die kleine Hummel Bommel ist wieder unterwegs (vgl. ID-A 50/15). Ricardo Schmetterling und die anderen Insektenkinder holen Bommel eines Nachts aus dem Bett und zeigen ihr aufgeregt eine Zeitung, die sie gefunden haben. Dort wird eine Reise verlost und Bommel bekommt Sehnsucht nach der großen weiten Welt, denn dort soll laut der Zeitung das Glück zu finden sein. Mit vielen guten Ermahnungen, Wünschen und Mamas Honigbroten bricht Bommel auf. Die Reise führt die kleine Hummel nach London, New York und Paris, doch das Glück findet sie nicht. Denn das ist - wir ahnen es - ganz nah, nämlich zu Hause bei der Familie und den Freunden. Auch wenn die Geschichte etwas holperig daherkommt, überzeugt sie doch wieder mit den detailfreudigen, liebevollen Illustrationen von J. Tourlonias und der klaren Botschaft, die schon kleine Kinder gut nachvollziehen können. 2 Lieder, die zum Download bereitstehen und deren Text in die Geschichte eingebunden ist, runden das Bilderbuch ab. Erneut für alle Bibliotheken gerne empfohlen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: ¬Die¬ kleine Hummel Bommel (6 Medien)

Schlagwörter: Weltreise Jungtiere Hummel

Interessenkreis: Abenteuer

¬Die¬ kleine Hummel Bommel sucht das Glück / Britta Sabbag ; Maite Kelly ; Joëlle Tourlonias. - München : Ars Edition, 2016. - [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 29 cm. - (¬Die¬ kleine Hummel Bommel)
ISBN 978-3-8458-1286-1 fest geb. : EUR 12.99

0027855001 - I J 0 - Signatur: I J 0 kle - Belletristik Kind