Lelord, François
Die kleine Souvenirverkäuferin ; Roman
Belletristik Erw.

Im Vietnam der 1990er-Jahre bricht ein tödliches Virus aus. Der junge französische Arzt Julien, der allmorgendlich eine kleine Souvenirverkäuferin an einem See in Hanoi traf, will den Menschen in der entlegenen Bergregion helfen, wo das Virus wütet. Ob er sein Mädchen je wiedersehen wird? Hanoi in den 1990er-Jahren: Julien, ein junger Arzt aus Paris beginnt gerade das durch den Bürgerkrieg zutiefst traumatisierte Land und seine Menschen ein wenig zu verstehen, da bricht ein tödliches Virus aus. Er macht sich unter Umgehung sämtlicher Gesetze in die entlegene Bergregion auf, in der das Fieber wütet. Kaum ist er fort, wird die kleine Souvenirverkäuferin, die er allmorgendlich am See traf, verhaftet. Wie soll Julien sie nach seiner Rückkehr wiederfinden? (Verlagstext) *** Dieser Titel kann für Sie ab sofort vorgemerkt werden. Die Auslieferung durch die ekz erfolgt unmittelbar nach Erscheinungstermin - unabhängig von der später folgenden bibliothekarischen Begutachtung.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 02.01.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Liebe

Lelord, François:
¬Die¬ kleine Souvenirverkäuferin : ; Roman / François Lelord. - München : Piper, 2012. - 318 S. ; 20 cm
Einheitssacht.: ¬La¬ petite marchande des souvenirs. - Aus dem Franz. übers.
ISBN 978-3-492-05490-4 fest geb. : EUR 16.99

0002265001 - R 11 - Signatur: R 11 Lel - Belletristik Erw.