Coelho, Paulo
Die Spionin ; Roman
Belletristik Erw.

In einem fiktiven allerletzten Brief aus dem Gefängnis erzählt die weltberühmte Tänzerin Mata Hari ihr aufregendes Leben, das sie als Margarethe Zelle in der holländischen Provinz begann und an dessen Ende sie erotisch und politisch zwischen alle Fronten gerät. Das außergewöhnliche Leben der Mata Hari. Vom Mädchen Margarethe Zelle aus der holländischen Provinz zur exotischen Tänzerin Mata Hari, die nach ihren eigenen Vorstellungen lebte und liebte und so gleichsam zu einer der ersten Feministinnen wurde. Doch als der 1. Weltkrieg ausbricht, lässt sie sich - erotisch wie politisch - auf ein gefährliches Doppelspiel ein. (Verlagstext) *** Dieser Titel kann für Sie ab sofort vorgemerkt werden. Die Auslieferung durch die ekz erfolgt unmittelbar nach Erscheinungstermin - unabhängig von der später folgenden bibliothekarischen Begutachtung.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Biografie

Coelho, Paulo:
¬Die¬ Spionin : ; Roman / Paulo Coelho ; aus dem Brasilianischen von Maralde Meyer-Minnemann. - Zürich : Diogenes, 2016. - 181 Seiten ; 19 cm
Einheitssacht.: ¬A¬ espiã
ISBN 978-3-257-06977-8 fest geb. : EUR 19.90

0025546001 - R 11 - Signatur: R 11 Coe - Belletristik Erw.