Penney, Stef
Die Zärtlichkeit der Wölfe ; Roman
Belletristik Erw.

Kanada, 1867: Als der Winter über die Siedlung Dove River hereinbricht, wird ein Mann skalpiert in seinem Bett aufgefunden. In derselben Nacht verschwindet der 17-jährige Francis, der eigenbrötlerische Adoptivsohn der Ross-Familie. Hat er etwas mit dem Mord zu tun? Oder ist auch er nur ein unschuldiges Opfer? Wurde er womöglich von Eingeborenen verschleppt? Während in Dove River noch spekuliert wird, folgt Mrs. Ross einfach den Fußspuren, die von der Hütte des Ermordeten nach Norden, direkt in die Tundra hinein führen. Schnell heften sich jedoch zwielichtige Abenteurer an ihre Fersen, und unwillentlich gerät die sanfte Frau zwischen die Fronten mächtiger Interessen. Denn plötzlich geht es nicht mehr nur um ihren Adoptivsohn, sondern auch um kostbare Pelze, politische Intrigen und eine vergessene indianische Schriftkultur ... Ausgezeichnet mit dem Costa Book Award 2006

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Goldmann Taschenbuch (2 Medien)

Penney, Stef:
¬Die¬ Zärtlichkeit der Wölfe : ; Roman / Stef Penney. - München : Goldmann, 2009. - 544 S. - (Goldmann Taschenbuch; 47001)
Einheitssacht.: ¬The¬ Tenderness of Wolves. - Spende
ISBN 978-3-442-47001-3 6,85

0022182001 - R 11 - Signatur: R 11 Pen - Belletristik Erw.