French, Nicci
Dunkler Donnerstag ; Psychothriller
Belletristik Erw.

London. Durch die Behandlung eines 15-jährigen Vergewaltigungsopfers wird die Psychotherapeutin Frieda Klein an eigene verdrängte Ereignisse in ihrer Vergangenheit erinnert. Entschlossen, sich diesem schmerzhaften Kapitel ihres Lebens endlich zu stellen, reist sie in ihre Heimatstadt Braxton ... Eine ehemalige Schulfreundin bittet Frieda Klein, ihre 15-jährige Tochter zu behandeln. Als das Mädchen ihr von einer erlittenen Vergewaltigung erzählt, bekommt sie einen Schock, denn der brutale Mann scheint derselbe zu sein, der Frieda 23 Jahre zuvor vergewaltigt hatte. Sie beginnt zu recherchieren. Die Rückkehr in ihren Heimatort beschert ihr ein Wiedersehen mit früheren Freundinnen (und Rivalinnen), ist jedoch von großen Schwierigkeiten begleitet und löst eine Kette von mörderischen Ereignissen aus. Waren in den Vorläufern (zuletzt "Schwarzer Mittwoch", ID-A 8/14) die Kriminalfälle sehr eng mit den Befindlichkeiten der Protagonistin verknüpft, wird es hier noch persönlicher: Frieda sieht sich mit einem lange verdrängten Trauma konfrontiert, muss sich ihrer Vergangenheit stellen, auf vertrautem Terrain und unter bekannten Gesichtern den Täter suchen. Das englische Autorenduo bietet auch hier eine psychologisch durchdachte, spannende Geschichte, in der wieder einiges - die finale Rettung durch den Mörder Dean und die Preisgabe ihres privaten Glücks - im Dunklen bleibt. Zur Fortsetzung sehr empfohlen.

Freigegeben ab 16 Jahren.

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Interessenkreis: Psychothriller

French, Nicci:
Dunkler Donnerstag : ; Psychothriller / Nicci French. Dt. von Birgit Moosmüller. - München : Bertelsmann, 2014. - 444 S. ; 22 cm
Einheitssacht.: Thursday's children. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-570-10165-0 kt. : EUR 14.99

0020723001 - R 11 - Signatur: R 11 Fre - Belletristik Erw.