Kessler, Liz
Ein Jahr ohne Juli
Belletristik Kind

Für Juli würde Jenny alles tun. Doch als sie mit einem uralten Fahrstuhl zum verabredeten Treffpunkt kommt, ist alles anders. Jenny versteht die Welt nicht mehr, ist sie etwa in die Zukunft gereist? Und warum ist Juli nicht mehr ihre beste Freundin? Jetzt muss Jenny Mut beweisen ... Ab 11. Jenny und Juli sind ein Herz und eine Seele, selbst die Ferien verbringen ihre Familien am gleichen Ort. Als sich die Mädchen eines Tages verabreden und Jenny mit einem uralten Fahrstuhl in den 1. Stock zu Julis Ferienwohnung fahren möchte, geschieht etwas Seltsames. In dem Appartement wohnt eine Fremde und von Juli fehlt jede Spur. Jenny ist vollkommen verwirrt, nur langsam wird ihr klar, dass sie um ein Jahr in die Zukunft gereist ist. Und das Drama geht weiter, denn ein Jahr zuvor fiel Julis Bruder bei einem Reitunfall ins Koma. Die Familien sind durch das Unglück schwer gezeichnet und auch die Freundschaft der beiden Mädchen droht daran zu zerbrechen. Jenny möchte so gerne helfen, aber wie? Kann sie das Schicksal beeinflussen? Die bekannte Autorin (ihre "Emily"- und "Philippa"-Bücher, alle hier besprochen) schreibt eine bewegende Geschichte über die Folgen eines schweren Unfalls und über den Mut eines Mädchens, das um seine beste Freundin kämpft. Das hellblaue Cover mit goldener Schrift lässt leichte Unterhaltung vermuten, die emotionale Geschichte hinterlässt aber einen tieferen Eindruck. Für alle!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Fischer-Schatzinsel (17 Medien)

Interessenkreis: Freundschaft

Kessler, Liz:
¬Ein¬ Jahr ohne Juli / Liz Kessler. - Frankfurt am Main : S. Fischer, 2012. - 333 S. ; 22 cm. - (Fischer-Schatzinsel)
Einheitssacht.: ¬A¬ year without autumn. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-596-85479-0 fest geb. : EUR 12.99

0004901001 - III J 0 - Signatur: III J 0 Kes - Belletristik Kind