Weger, Nina Rosa
Ein Krokodil taucht ab ; (und ich hinterher)
Belletristik Kind

Paul folgt seinem versehentlich durchs Klo hinunter gespülten Alligator Orinoko in die Kanalisation. Dort, unter der Stadt, stößt er auf eine Gruppe von Kindern, die abgetaucht ist und als Kanalbande ein Leben fernab der Erwachsenenwelt lebt. Für Paul beginnt ein aufregendes Abenteuer ... Ab 10. Der 10-jährige Paul lebt seit dem Tod der Mutter mit seinem Vater, einem Reptilienforscher, und seinem über alles geliebten Alligator Orinoko glücklich zusammen. Als sich sein Vater verliebt und mit neuer Frau und deren 10-jähriger Tochter Elektra eine Patchworkfamilie gründen will, ist Paul geschockt. Als Elektra dann auch noch Alligator Orinoko versehentlich das Klo hinunterspült, reicht es ihm. Er haut ab und begibt sich durch einen offenen Gully in die Kanalisation, um Orinoko zu suchen. Unter der Stadt im weit verzweigten Kanalisationsnetz stößt Paul auf eine Kinderbande, die sich dort ein Lager eingerichtet hat. Alle Kinder der Kanalbande sind aufgrund familiärer Probleme abgetaucht und nehmen Paul verständnisvoll auf, nicht ohne ihm zu versprechen Orinoko zu suchen. Für den zurückgezogenen Paul beginnt so ein aufregendes Abenteuer, in dem er Zusammenhalt und Freundschaft schätzen lernt. N. Weger (zuletzt "Helden wie Opa", vgl. ID-A 7/12) schreibt eine warmherzige Geschichte über die Macht der Freundschaft, hätte ihren Text aber an einigen Stellen etwas straffen können. Dennoch gerne empfohlen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: FerrienLeseLust2015

Weger, Nina Rosa:
¬Ein¬ Krokodil taucht ab : ; (und ich hinterher) / Nina Rosa Weger. - Hamburg : Oetinger, 2013. - 331 S. : Kt. ; 22 cm
ISBN 978-3-7891-5129-3 fest geb. : EUR 13.95

0516596001 - III J 0 - Signatur: III J 0 Weg - Belletristik Kind