Boie, Kirsten
Ein Sommer in Sommerby
Belletristik Kind

Die Oma von Martha, Mats und Mikkel wohnt abgelegen und einsam auf dem Land, hält Hühner und verkauft Marmelade. Und genau dort müssen die 3 in den Ferien hin, ohne Telefon und Internet. Wie langweilig! Doch als die Idylle bedroht wird, halten alle 3 zusammen und stecken mitten in einem Abenteuer. Die 12-jährige Martha und ihre jüngeren Brüder Mats und Mikkel müssen die Ferien bei ihrer Oma auf dem Land verbringen. Und diese Oma ist ein bisschen seltsam: Sie wohnt allein in einem abgelegenen Haus, verkauft selbstgemachte Marmelade, hat kein Telefon und erst recht kein Internet. Aber Hühner, ein Motorboot und ein Gewehr, mit dem sie ungebetene Gäste verjagt. Als die Idylle bedroht wird, halten die Stadtkinder und ihre Oma zusammen und erkennen, worauf es im Leben wirklich ankommt. - (Verlagstext) *** Dieser Titel kann für Sie ab sofort vorgemerkt werden. Die Auslieferung durch die ekz erfolgt unmittelbar nach Erscheinungstermin - unabhängig von der später folgenden bibliothekarischen Begutachtung.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Abenteuer FerienLeseLust2018

Boie, Kirsten:
¬Ein¬ Sommer in Sommerby / Kirsten Boie ; mit Vignetten von Verena Körting. - Hamburg : Verlag Friedrich Oetinger, 2018. - 318 Seiten : Illustrationen : schwarz-weiß ; 22 cm
ISBN 978-3-7891-0883-9 fest geb. : EUR 14.00

0028849001 - III J 0 - Signatur: III J 0 Boi - Belletristik Kind